Aktuell

24.02.2021

Aktualisierte PKS-Dokumente und zusätzlich FAQs abrufbar

Die PKS hat zur Abfederung der Senkung des technischen Zinssatzes die jahrgangsabhängige Einmaleinlage den Aktivversicherten im Beitragsprimat gutgeschrieben. Der entsprechende Versicherungsausweis ist im SAP-Portal abrufbar und FAQs zur Themenvertiefung stehen zur Verfügung. Neu kann auch das jährliche Altersguthaben im SAP-Portal abgerufen werden. Ebenso stehen das aktuelle Vorsorgereglement, Übersichten mit angepassten Grenzbeträgen sowie das Stimmverhalten 2020 der Aktionäre zur Ansicht...

Mehr

16.12.2020Mitteilung des Stiftungsrates

Performance von 1,5 Prozent: Ende gut, alles gut?

Dank der Aktienerholung und einer Investition in einen Aktienfonds mit nachhaltiger Ausrichtung erzielt die PKS eine Rendite von 1,5 Prozent auf dem Gesamtvermögen per Ende November; sie rechnet trotz Corona-Pandemie mit einem Deckungsgrad von 104 Prozent Ende 2020. Der Stiftungsrat gewährt eine Verzinsung von einem Prozent auf dem Altersguthaben für das Jahr 2020.

Mehr

16.09.2020Mitteilung des Stiftungsrates

Die PKS beseitigt dank Börsenerholung ihre Unterdeckung und erweitert Anlagesparte

Die Performance beträgt Ende Juli 2020 -2,2 Prozent, was einen Deckungsgrad von 101 Prozent ergibt. Künftig kann die PKS bis zu fünf Prozent des Gesamtvermögens in «Kollektivanlagen Hypotheken» investieren. Die Senkung des technischen Zinssatzes hat zur Folge, dass ab 2021 andere Projektionszinssätze im Versicherungsausweis verwendet werden.

Mehr

01.07.2020Mitteilung des Stiftungsrates

COVID: Sommer-Workshop als Videokonferenz und bislang begrenzte Kursverluste des PKS-Vermögens

Der Stiftungsrat führt seinen Sommer-Workshop wegen der COVID-19-Pandemie als eine kürzere Videokonferenz durch. Auf der Traktandenliste stehen personelle Änderungen in den Gremien, die finanzielle Lage (Performance Ende Mai: -4,5 Prozent) und der sozialpolitische Meilenstein für ältere Mitarbeitende, die kurz vor ihrer Pensionierung die Stelle verlieren (neuer BVG-Artikel 47a ab 2021).

Mehr

20.05.2020Mitteilung des Stiftungsrates

75jähriges Bestehen im Jahr 2019 wird von einer positiven Rendite untermalt

Der Stiftungsrat der Pensionskasse SRG SSR (PKS) genehmigt an seiner ersten Sitzung im Jahre 2020 die Jahresrechnung 2019. Das 75. Lebensjahr der autonomen Vorsorgelösung der SRG geht mit einem erfreulichen Schlussergebnis von 13,3 Prozent zu Ende. Mehr zum Geschäftsjahr und Jubiläum gibt es im digitalen Jahresbericht der PKS.

Mehr